Curriculum Vitae


Fabian Rimann wächst in Ennetbaden AG auf. Nach der obligatorischen Schulzeit absolviert er eine Lehre als Bäcker-Konditor und nach deren erfolgreichen Abschluss eine Zusatzlehre als Konditor-Confiseur. Schon früh entwickelt er eine Leidenschaft für die kreative Arbeit mit Schokolade. Sie bietet ihm unzählige Möglichkeiten mit Geschmack und Emotionen zu spielen.
Als Backpostenchef in der Konditorei Himmel in Baden und Produkteentwickler bei Vollenweider in Winterthur kann Fabian Rimann viele wertvolle Erfahrungen sammeln. 2006, gerade 25jährig, wird Fabian Rimann Chefpâtissier im Zürcher Fünfsternehaus Baur au Lac. Von 2009 bis 2011 führt er Max Chocolatier in Luzern. Während all der Jahre besucht Fabian Rimann unzählige Schulen und Kurse. 2005 absolviert er die Berufsprüfung und wird 2011 eidg. dipl. Konditor-Confiseur-Meister.

Fabian Rimann gibt sein Wissen gerne weiter. So leitet er immer wieder Kurse an der renommierten Notter School of Pastry Arts in Orlando, Florida, bei Art on Food in Inwil oder bei Max Felchlin AG in Schwyz.