Bean to Bar


Bean to Bar

Als «Bean to Bar» bezeichnet man Schokolade, die den gesamten Herstellungsprozess – von der Bohne bis zur Tafel – unter einem Dach vereint.
Diese Art der Produktion ist bei Kundinnen und Kunden sehr gefragt, weshalb «Bean to Bar» regelrecht zum internationalen Trend wurde.
Fabian Rimann geht noch einen Schritt weiter: Unter dem Label «Authentic Hand Made Chocolate» verarbeitet er nur Cacao-Bohnen, die aus nachhaltiger Gewinnung stammen.
Darum ist «Authentic Hand Made Chocolate» ein hochwertiges «Bean to Bar»-Qualitätslabel.

Die Bohnen bezieht Fabian Rimann von der Firma Felchlin. Felchlin steht für qualitativ hochstehende und nachhaltige Verarbeitung vom Anbau bis zur Ernte. Dafür sind die Mitarbeiter von Felchlin immer wieder vor Ort, wie man in diesem Video sehen kann.
Weil die Bohnen für «Authentic Hand Made Chocolate» in eher kleinen Mengen bezogen werden, können Sorte und Aroma variieren, was schlussendlich jede Tafel einzigartig macht.
Fabian Rimann arbeitete über ein Jahr mit zwei Maschinenbauern an einer eigenen Maschine, um aus den frischen Bohnen die eigene Schokolade herstellen zu können.
Immer wieder wurde getestet, probiert und wieder angepasst.
Seit September 2015 kann nun die «Authentic Hand Made Chocolate» im Geschäft von Fabian Rimann in Wettingen gekauft werden.
Es gibt sie in verschiedenen Arten: als Schoggi-Plättli, Tafeln, Fruchtschokolade und bald auch als Grand Cru Truffes.